X
X
X
X

So verschlüsseln Sie Nginx Directory / Folder

StartseiteArtikelHostingSo verschlüsseln Sie Nginx Director...

Auf unserem Nginx-Server möchten wir aus irgendeinem Grund ein Verzeichnis/einen Ordner verschlüsseln, damit nur mit unserem Benutzernamen und Passwort darauf zugegriffen werden kann. Da es sich bei Vesta CP um ein kostenloses Webpanel handelt, erklären wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie das Verzeichnis einer Site auf VestaCP auf NGINX verschlüsseln.

Sie können die Nginx-Verzeichnisverschlüsselung für alle von Nginx installierten VPS- oder VDS-Serverpakete in diesem Artikel durchführen.

Wir verbinden uns mit dem SSH unseres Linux-Servers und führen den folgenden Befehl aus;

openssl passwd

Der Zweck hier besteht darin, den Hash, das Passwort, das wir für das Verzeichnis verwenden, zu erstellen und zu verschlüsseln. Geben Sie im Abschnitt Passwort: ein Passwort ein, das Sie nicht vergessen werden, und geben Sie den Hash-Code dieses Passworts wie folgt ein;

 

Jetzt ist es an der Zeit, die Autorisierungsdatei mit diesem Hashcode und Benutzernamen zu erstellen. Dies wird als auth_basic_user_file bezeichnet. Sie können diese Datei in einem beliebigen Verzeichnis erstellen, zum Beispiel öffnen wir eine leere Datei mit nano wie unten beschrieben;

nano -w /etc/nginx/techsoftcenter_password
Und wir fügen den Hash-Code hinzu, der unserem Passwort mit dem Admin-Benutzernamen entspricht, speichern und entfernen ihn. Sie können den Admin-Benutzernamen hier ändern;
admin:VUj2xhni7xGt.

 

Wir haben die Bereitstellung abgeschlossen, jetzt ist es an der Zeit, den Verschlüsselungscode des Nginx-Verzeichnisses zu unserer Datei nginx.conf hinzuzufügen. Der wichtige Faktor hierbei ist, dass, wenn die Datei nginx.conf für jede Domäne getrennt aufbewahrt wird, die Datei nginx.conf für diese Domäne gefunden wird.

Zum Beispiel können wir die Einstellungsdatei für nginxdomains auf dem VestaCPpanel wie folgt auflisten:


cd /home/admin/conf/web

ll

Wir werden die Dateien der Domainnamen mit dem obigen Befehl nginxi sehen. Hier führen wir eine Beispielverschlüsselung für die Domäne techsoftcenter.com in der Datei techsoftcenter.com.nginx.conf durch. Wir öffnen mit Nano;


einer
nano -w cliaweb.com.nginx.conf
Wir fügen unseren Verzeichnisverschlüsselungscode am Ende des Abschnitts { des Servers hinzu. Beispiel: techsoftcenter.com/encrypteddirectory, der folgende Code. Wir werden einen Teil davon mit dem Hashfile-Pfad auth_basic_user_file verschlüsseln;


einer
2.
3
4
Standort /verschlüsseltes Verzeichnis {
auth_basic "Eingeschränkt";
auth_basic_user_file /etc/nginx/techsoftcentercom_password;
}
Das obige Beispiel enthält die Standardverschlüsselung. Enthält keine Unterdateien. Wenn Sie es in Unterordner aufnehmen möchten, können Sie eine nginx-Regel wie unten eingeben (Dieser Code ist mit der Vesta CP nginx-Struktur kompatibel);


einer
2.
3
4
5
6
7
8
9
10
11.
12
13
14
fünfzehn
Standort /verschlüsseltes Verzeichnis {
auth_basic "Eingeschränkt";
auth_basic_user_file /etc/nginx/techsoftcentercom_password;

Speicherort ~ [^/]\.php(/|$) {
fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
if (!-f $document_root$fastcgi_script_name) {
Rückkehr 404;
}

fastcgi_pass 127.0.0.1:9001;
fastcgi_index index.php;
schließe /etc/nginx/fastcgi_params ein;
}
}
Dann starten wir wieder nginx;


einer
Dienst nginx neu starten
Wenn wir auf unsere Site http://sitename.com/encrypteddirectory mit Verzeichnisschutz zugreifen, sieht es wie folgt aus, wir können uns mit unserem Benutzernamen und Passwort anmelden;

Ich hoffe, es war ein nützlicher Artikel.


Hosting Billing Software by WISECP
Top