X
X
X
X

Mitgliedschaftsvereinbarung

StartseiteMitgliedschaftsvereinbarung

1- PARTEIEN

1.1: Dieser Vertrag kommt zwischen dem software.store Webhosting und Internetdiensten (nachfolgend software.store) zustande, der die im Abschnitt Dienstleistungen bezeichneten Dienste (nachfolgend Dienste genannt) erbringt, und der Person / Institution (nachfolgend bezeichnet als Kunde), deren Details sind im Abschnitt Neukundenregistrierung angegeben. Die Nutzung der Website (als Website bezeichnet), die unter der Internetadresse http://www.kaaweb.com betrieben wird, und die über diese Website zu erwerbenden Dienstleistungen gelten als gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterzeichnet unten angegeben.

1.2: Die Webhosting-Site yazilim.store ist ein Unterdienst von TEKNOAS COMPUTER - SOUND AND SECURITY SYSTEMS. TEKNOAS COMPUTER - SES VE SECURITY SYSTEMS bietet Vermittlungsdienste für die Webhosting-Site yazilim.store an. Die Gewerbesteuernummer befindet sich im Abschnitt Kommunikation der Website yazilim.store.

1.3: Die Parteien erklären, akzeptieren und verpflichten sich zur Richtigkeit der in diesem Vertrag enthaltenen Informationen.


2- THEMA

2.1: Dieser Vertrag regelt die an software.store zu zahlenden Entgelte für die Leistungen, die der Kunde gemäß den bei den Transaktionen, Bestellungen, Nachrichten und dem Registrierungsprozess auf der Website gemachten Angaben erhält, und nicht zu tun, in ihren Bestellungen. Diese Service- und Transaktionsangaben lauten wie folgt.

2.2: Mitgliedsinformationen sind die vom Kunden während der Mitgliedschaft eingegebenen Informationen. Da diese Informationen auf den getätigten Transaktionen basieren, wird davon ausgegangen, dass der Kunde und das Mitglied diese Informationen vollständig und richtig eingegeben haben.


3- VERANTWORTUNG

3.1: Der Kunde erkennt an und verpflichtet sich, dass er mindestens achtzehn (18) Jahre alt ist und/oder in der Lage ist, auf andere Weise rechtsverbindliche Verträge nach den geltenden Gesetzen abzuschließen.

3.2: Wenn der Kunde den Vertrag im Namen einer Institution mit institutionellem Charakter abschließt, akzeptiert, erklärt und verpflichtet er sich, über die erforderliche rechtliche Befugnis zur Vertretung und Bindung dieser institutionellen Struktur gemäß den in diesem Vertrag enthaltenen Bedingungen zu verfügen . In diesem Fall beziehen sich die Begriffe Sie, Ihr oder der Benutzer auf diese Unternehmensstruktur. Wenn software.store nach Ihrer elektronischen Annahme dieses Vertrages feststellt, dass Sie keine rechtliche Befugnis haben, die betreffende institutionelle Struktur zu binden, sind Sie persönlich für die Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung verantwortlich, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungen Verpflichtungen.

3.3: yazilim.store haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch das Vertrauen auf Anweisungen, Hinweise, Dokumente oder ähnliche Mitteilungen entstehen, die vernünftigerweise den Eindruck erwecken, dass sie authentisch sind und von einem autorisierten Vertreter von Ihnen stammen Unternehmensstruktur. Bei begründeten Zweifeln an der Echtheit dieser Anweisung, Mitteilung, dieses Dokuments oder dieser Mitteilung kann software.store Sie zusätzlich bitten, die Echtheit dieser Informationen zu bestätigen. Diese Bestätigungsanfrage ist jedoch keine Verpflichtung von software.store.

3.4: Für den Fall, dass im Namen des Instituts handelnde natürliche Personen zur Vertretung und Bindung des Instituts befugt sind, aus dem Institut entlassen werden, ist den Parteien bekannt, dass der Softwarespeicher nicht die Möglichkeit hat, diesen Sachverhalt automatisch zu ermitteln, aber die Information, dass die Person / Personen, die im Namen der Institution handelt, entlassen wird. Wenn yazilim.store nicht unverzüglich benachrichtigt wird, sind die Institution und die genannte natürliche Person für alle materiellen und immateriellen Schäden verantwortlich, die auftreten können. Da es nach einer entsprechenden Mitteilung an yazilim.store nicht möglich ist, das tatsächliche Eigentum an einer Leistung von yazilim.store festzustellen, werden die Personen- / Institutionsinformationen in den Aufzeichnungen von yazilim.store berücksichtigt. Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass die die Institution vertretenden Vertragsparteien alle Anmeldungen im Namen der Institution vornehmen lassen. Für den Fall, dass die Personen im Auftrag der Institutionen handeln, ohne dass eine solche Mitteilung an den Softwarespeicher erfolgt ist, haften wir für alle materiellen und moralischen Schäden, einschließlich der Schäden Dritter, die dadurch entstehen, dass die Software store hat die unter seiner Verantwortung stehenden Aufzeichnungen berücksichtigt. Der KUNDE akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich im Voraus, dass yazilim.store nicht verantwortlich gemacht werden kann.

3.5: yazilim.store erbringt die von ihm gelieferten Dienstleistungen auf Wunsch des Kunden als Bestellung. Mit der Annahmenachricht der Bestellung erkennt Yazilim.store an, die entsprechende Gebühr erhoben zu haben und verpflichtet sich, die in der jeweiligen Bestellung angegebene Leistung zu erbringen.

3.6: Zahlungsmethode, Mehrwertsteuerdifferenzen werden mit dem zum Zeitpunkt der Bestellung abzuziehenden Gesamtbetrag angegeben und die gemäß den monatlichen oder jährlichen Zahlungspräferenzen des Kunden zu zahlenden Gebühren sind auf der Seite von yazilim.store

n wird gemeldet.

3.7: Nach Annahme der Bestellung und Bestätigung der Transaktionen übermittelt Yazilim.store dem Kunden das Control Panel, FTP, SQL und E-Mail-Benutzernamen und -Passwörter für den Service in den Bestelldetails des Kunden und der Service beginnt. Die Verantwortung für die entsprechenden Konten und Passwörter liegt in der Verantwortung des Kunden, und der Kunde ist für alle Schäden und Verluste verantwortlich, die sich aus diesen Problemen ergeben können.

3.8: Der Kunde verpflichtet sich, den Yazilim.store im Rahmen der empfangenen Leistung zugegangenen Erklärungen und Abmahnungen Folge zu leisten. Der Kunde erklärt, akzeptiert und verpflichtet sich, alle Mitteilungen oder Mitteilungen von Yazilim.store während der Nutzung des Hosting-Kontos einzuhalten. Der Kunde darf die ihm unentgeltlich und unbefristet in der von ihm erhaltenen Hosting-Leistung zur Verfügung gestellten Leistungen nicht an Dritte gegen Entgelt oder unentgeltlich und/oder befristet oder unbefristet vertreiben oder verkaufen.

3.9: Der Kunde verpflichtet sich, nicht auf Dateien oder Programme zuzugreifen, auf die er keine Zugriffsberechtigung hat, indem er die Software und Programme, die ihm im Rahmen der Leistung zur Verfügung stehen, nutzt, keine Probleme aufgrund eines solchen Problems zu verursachen und alle Probleme und Probleme, die auftreten können.

3.10: Der Kunde akzeptiert und verpflichtet sich, dass die Steuern, Gebühren und ähnlichen Verpflichtungen, die während der Nutzung des Domainnamens, des Hostings oder der von ihm in Anspruch genommenen Dienste gelten oder die während des Vertrages in Kraft treten, ihm gehören und dass er erfüllt Sie.

3.11: Er akzeptiert und verpflichtet sich, für alle Dateien, Dokumente und Programme, die er innerhalb des Kundendienstes enthält, für alle Transaktionen, die er mit seiner Website und seinen E-Mail-Diensten nutzt und profitiert, verantwortlich zu sein und alle rechtlichen und strafrechtlichen Haftung, die sich aus der Rechtswidrigkeit solcher Daten, Informationen und Aussagen ergeben kann, übernimmt sie. Yazilim.store kann kein Mangel aufgrund von Problemen gemeldet werden, die in dieser Hinsicht auftreten können.

3.12: Der Kunde, ohne das Fälligkeitsdatum der von yazilim.store gemieteten Dienstleistungen zu überschreiten (Es kann sich um die folgende Anzahl von Tagen ab dem letzten Zahlungsdatum verzögern; 20 Tage für Domainnamen, 14 Tage für Shared Hosting, 4 Tage für VPS - VDS oder Physical Servers, 2 Tage for Licenses) akzeptiert, dass er/sie die Gebühr auf Grundlage der erstellten Rechnungsbenachrichtigung bezahlen muss, dass, wenn die Zahlung nicht innerhalb der angegebenen Fristen erfolgt, seine/ihre Dienstleistung "dauerhaft" gelöscht wird , und in diesem Fall kann kein Anspruch geltend gemacht werden.

3.13:yazilim.store überprüft die Seiten nicht auf Inhalte, bevor sie veröffentlicht werden, und überprüft, unterstützt oder übernimmt anderweitig keine Verantwortung für den Inhalt von von Benutzern erstellten Seiten. Yazilim.store kann Benutzerkonten wegen Verstoßes gegen diese Richtlinien oder aus anderen Gründen kündigen oder weil yazilim.store der Ansicht ist, dass dies seinem Geschäft oder einem seiner Benutzer schadet. Yazilim.store hat das Recht, rechtswidrige Handlungen und Handlungen zu löschen, ohne den Kunden zu informieren.

3.14: Yazilim.store kann nicht für materielle oder moralische Schäden verantwortlich gemacht werden, die aus dem Missbrauch von Kundendaten, Dateninhalten und allen Daten, die per E-Mail im Rahmen der von ihm bereitgestellten Dienste verwendet werden, entstehen können. Die Verantwortung für die Sicherung und Speicherung dieser Daten liegt beim Kunden. Yazilim.store wird regelmäßig alle Kundendaten sichern und pflegen. Trotzdem ist yazilim.store nicht verantwortlich für Fehler, Schäden oder Verluste, die aufgrund von Unterbrechungen oder Datenverlusten in den Diensten von yazilim.store auftreten können. Die Datensicherung obliegt dem Kunden, sofern sich aus dem Vertragstext nichts anderes ergibt.

3.15: Yazilim.store führt die vom Kunden bestellten und bezahlten Domainnamen-Registrierungsvorgänge problemlos durch. Inhaber des mit der mit der Bestellung angenommenen Registrierungsantrags registrierten und bezahlten Domainnamens ist der Kunde. Yazilim.store wird in der Lage sein, den Domainnamen entsprechend den diesbezüglichen Anforderungen des Kunden zu bearbeiten. Der Kunde wird so schnell wie möglich eine Änderungs-, Änderungs- und Übertragungsanfrage für den Domainnamen stellen.


4- DAUER

4.1: Die genannten Rechte und Pflichten der Parteien beginnen mit der Übermittlung dieser Vertragsbestellung und Zahlungsvorgänge an Yazilim.store über das Internet.

4.2: Vertragslaufzeit ist die vom Kunden bei der Bestellung gewählte Zahlungsfrist für die jeweilige Leistung.

4.3: Wenn die Vertragsparteien bis 10 Werktage vor Vertragsende nicht kündigen, dass der Vertrag zum Ende der Laufzeit endet, verlängert sich der Vertrag um die gleichen Bedingungen wie die vorherige Vertragslaufzeit. (Änderungen der Gebühr vorbehalten.)


5- GEBÜHR

5.1: Das zu zahlende Entgelt für die in diesem Vertrag genannten Leistungen ist der im Bestellprozess angegebene Betrag. Er wird berechnet, indem später die Mehrwertsteuer zu den angegebenen Gebühren hinzugerechnet wird, und der Einzug erfolgt durch Vorweisen des Betrags beim Kunden.

5.2: Yazilim.store behält sich das Recht vor, zukünftige Preis- und Tarifänderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Der Kunde akzeptiert, erklärt und akzeptiert die Änderungen, die im Voraus bezüglich dieser Änderungen auftreten können.

macht eine Zusage.

5.3: Die Gebühr wird durch Umrechnung in türkische Lira zum effektiven Verkaufskurs der Zentralbank am Rechnungsdatum bezahlt.

5.4: Ab Rechnungsdatum bis zum Ablauf des 5. Werktags, wenn im Bestellprozess ein Kreditkartenzahlungsauftrag vorliegt, vom Kreditkartenkonto, wenn kein Kreditkartenzahlungsauftrag vorliegt, ist der Kunde zur Zahlung verpflichtet Person an die in der Kontaktadresse angegebenen Bankkontonummern oder an yazilim.store .

5.5: Bei Zahlungsverzug behält sich Yazilim.store das Recht vor, eine Rechnung über die Währungsdifferenz auszustellen.

5.6: Yazilim.store behält sich das Recht vor, den entsprechenden Dienst zu schließen oder zu öffnen, bis der Kunde den Zahlungsvorgang abgeschlossen hat.

5.7: yazilim.store behält sich das Recht vor, eine Leistung, deren Zahlungsfrist abgelaufen ist, "dauerhaft" zu kündigen (zu löschen), wenn Artikel (3.8) meines Vertrages nicht eingehalten wird.

5.8: Für Domain-/Domainnamen-Transaktionen wie bei der Bestellung angegeben, werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

5.9: Die Rückerstattung gilt nur für Shared Webhosting- und Reseller-Hosting-Dienste. Es gibt keine Rückerstattungen für Domainnamen-Registrierungsübertragung, VPS-VDS, gemietete Server, SSL-Zertifikat, Co-Location, Lizenzierung, Software und andere Dienstleistungen. Für Dienstleistungen, die den Rückgabebedingungen entsprechen, können Rücksendungen spätestens innerhalb von 3 Tagen ab Aktivierung des Produkts angefordert werden.

5.10: Einzelheiten zur Rückerstattung sind unter der Adresse https://www.yazelim.store.com/iade-sozlesmesi.html angegeben. Das Werk ist eine Anlage zu diesem Vertrag.


6- AUFHÄNGUNG

6.1: Yazilim.store behält sich das Recht vor, alle dem Kunden zur Verfügung gestellten Dienste, E-Mail-, Web-, FTP-Konten aufgrund von Zahlungsproblemen, Bereitstellungsproblemen für Kunden mit Kreditkartenzahlungsaufträgen oder Bestimmungen und Verpflichtungen dauerhaft einzustellen.

6.2: Während des Fortbestehens dieser Situation können keine E-Mail-, Web-, FTP-Zugriffe im Auftrag des Kunden erfolgen, E-Mail-Konten werden gesperrt und eingehende E-Mails werden abgewiesen. Wenn der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, kann er die Aussetzung nicht verlangen.

6.3: Die maximale CPU- und Nutzungsrate pro Site auf Shared Hosting und Reseller (Reseller) Server beträgt 30 % RAM und die MySQL-Nutzungsrate beträgt 7 %. Benutzerkonten über 30% und 7% werden nach der ersten Warnung gesperrt. Und eine geeignetere Lösung wird vorgeschlagen.

6.4: Die Sicherheit aller Software auf dem Server gehört unseren Kunden. Yazilim.store ist nicht verantwortlich für die Ergebnisse von chmod 777 oder Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Ihrer Software.

6.5: SPAM ist das Versenden von Massen- und/oder Werbenachrichten über das Internet ohne Zustimmung des Empfängers. Das Versenden von SPAM untergräbt nicht nur das Vertrauen in Yazilim.store, sondern führt auch zu Überlastungen der Yazilim.store-Systeme, was zu Störungen der den Kunden bereitgestellten Dienste führt. Diejenigen, die Hosting-, Reseller- oder Server-Dienste von yazilim.store kaufen, können keinen SPAM senden. Benutzer, die über einen eigenen SMTP-Server verfügen, können den SMTP-Dienst auf ihren eigenen Servern nicht ungeschützt und offen für Dritte/Institutionen betreiben, unabhängig davon, ob sie den SMTP-Dienst von Yazilim.store beziehen oder nicht. Darüber hinaus ist die intensive Nutzung von Pop-Imap-Mail-Empfangsdiensten wie Dovecot untersagt. Der Hosting-Dienst ist kein E-Mail-Dienst, sondern dient nur zum Hosten Ihrer Website und zum Speichern Ihrer wichtigen Daten.

6.6: Auch wenn der monatliche Datenverkehr in VPS- und VDS-Diensten (Virtual Server) nicht begrenzt ist, beträgt der maximal zugesagte Fair Use Point (AKN) bis zu 4 TB (Terabyte) pro Monat. Wenn der Fair Use Point überschritten wird, verlangsamt sich die Liniengeschwindigkeit oder der Zugang kann gestoppt werden. In diesem Fall kann Yazilim.store den Zugriff auf den entsprechenden Dienst nicht garantieren. Wenn festgestellt wird, dass die Überschreitung des AKN (Fair Usage Point) für die Infrastruktur von Yazilim.store schädlich oder eine illegale Nutzung ist, kann Yazilim.store den entsprechenden Dienst dauerhaft einstellen. In einem solchen Fall hat der KUNDE kein Recht, eine Aussetzung zu verlangen.

6.7: RECHTSWIDRIGES VERHALTEN UND VERÖFFENTLICHUNGEN
Die Nutzung und/oder Vermittlung der Dienste von yazilim.store zur Durchführung von Handlungen, die gegen die guten Sitten und Gebräuche verstoßen.

6.8: AGGRESSIVES UND BEDROHLICHES VERHALTEN
Nutzung der yazilim.store-Dienste in einer Weise, die aggressives und bedrohliches Verhalten gegenüber Dritten und/oder Institutionen beinhaltet.

6.9: ILLEGALER oder UNBEFUGTER ZUGRIFF AUF ANDERE COMPUTER oder NETZWERKE
Der Versuch, auf fremde Computer, Benutzerkonten oder Netzwerke auf unbefugte oder illegale Weise zuzugreifen (Verhalten, die als "Hacking" oder "Hacker" definiert sind) und andere Aktivitäten ('Port-Scan', 'Stealth-Scan' usw.) zu nutzen.

6.10: VIRUS, WOLF, Trojanisches Pferd usw. TÄTIGKEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER VERTEILUNG VON SCHÄDEN
Internetviren, Würmer, Trojanische Pferde oder „Pinging“, „Flooding“, „Mailbombing“, „Denial of Service“ usw.

Aktivitäten, die die Nutzung eines Geräts stören.

6.11: ANDERE ILLEGALE AKTIVITÄTEN
Der KUNDE, der den Service erhält, erklärt sich damit einverstanden, dass Yazilim.store für den Verlust und den Schaden, der sich aus diesen verbotenen Inhalten ergibt, aufkommt und den erlittenen Schaden entschädigt.

Geteiltes Webhosting und Reseller-Hosting Verbotene Materialien:

Top-Webseiten
Follower-Skripte
IRC-Skripte, Bots
Proxy-Skripte/Anonymisierer
Raubkopien von Software/Warez
Image-Hosting-Skripte (wie Photobucket oder Tinypic)
AutoSurf/PTC/PTS/PPC-Sites
IP-Scanner
Bruteforce-Programme/Skripte/Anwendungen
E-Mail-Bomber/Spam-Skripte
Banner-Name-Dienste (kommerzieller Banner-Namenszyklus)
Dump-Datei/Mirror-Skripte (wie Rapidshare)
Hosten von Audiodateien - wie mp3, wav, mp4 (mehr als zwei)
Hosten von Videodateien - wie mpg,mp4,flv,mov (mehr als zwei)
Treuhandkonto/Bankanleihen
Anlagestandorte (FOREX, E-Gold Exchange, Second Life/Linden Exchange, Ponzi, MLM/Policy Chain)
Der Verkauf von Stoffen, deren Verkauf genehmigungspflichtig ist, ohne vorherigen Nachweis des Vorliegens der erforderlichen Genehmigung(en)
Programme von Banken, die den Markt bestimmen
Lotterie-/Glücksspielseiten
Lotterie-/Glücksspiel- und Wettseiten
MUDs/RPGs/PBBGs
Websites/Archive/Programme mit Fokus auf Hacking (einschließlich DDOS- und Phishing-Software)
Websites mit illegalen Account-/Lizenzverkäufen, Crack-Sites
Beiträge mit Spyware und deren Werbung (alle Inhalte, die gegen das Urheberrecht verstoßen)
Websites, die illegale Aktivitäten fördern
Alle Arten von Übertragungen von Inhalten/Sites für Erwachsene (+18) (einschließlich Escort-Sites)
Alle Arten der Veröffentlichung von unmoralischen Inhalten/Seiten mit Obszönität / Erotik (T.C.K. 226)
Foren oder Websites, die Warez/Piraterie/illegale Inhalte verbreiten oder darauf verlinken
Betrugsseiten (einschließlich der unter aa419.org und escrow-fraud.com aufgeführten)
Mailer Pro (Verwendung für den Massenversand von E-Mails)
Jede Art von Übertragung von Live-Sportereignissen (UFC, NASCAR, FIFA, NFL, MLB, NBA, WWE, WWF usw.)
Alle Inhalte oder Sendungen, die Urheberrechte enthalten können (einschließlich der Ausstrahlung von Fernsehsendungen und Filmen)
Alle Websites, die ohne Autorisierungszertifikat als Offizieller / Service einer Marke fungieren (einschließlich des Tercilli-Logos)
Alle Websites, die Online-Zahlungen wie Strom, Wasser, Internet, Telefon TL-Aufladung ohne Autorisierungsnachweis erhalten without
Alle Websites, die als Websites von Regierungsinstitutionen fungieren, ohne nachzuweisen, dass sie vom Staat autorisiert sind (z. B. Visa-Websites, E-Government-Websites ...)
Alle Websites / Inhalte, die ohne BRSA-Lizenz Kredite versprechen
Alle Websites, die EPIN, UKASH Virtual Currency Sales oder Brokerage Services ohne BRSA-Lizenz anbieten
Alle Websites / Inhalte, die für illegale (illegale) Werbezwecke verwendet werden
Aufbewahrung von Audio- und Videoaufzeichnungen Dritter wegen Verletzung der T.C.K-Artikel 132 und 139
Kreditkarteninformationen, Führerschein, Visum, Reisepass, T.R. Aufbewahrung von offiziellen und privaten Dokumenten wie Personalausweis
Der Verkauf von Arzneimitteln und ähnlichen Gesundheitsprodukten ohne Nachweis, dass die erforderlichen Genehmigungen des Gesundheitsministeriums im Voraus eingeholt wurden.
Alle Websites / Inhalte, die die Monetarisierung versprechen
Alle Websites / Inhalte, mit denen Sie Musik online ohne die erforderlichen Urheberrechtsgenehmigungen hören können
Verbotene Materialien, die in physischen und virtuellen Serverdiensten (VDS, VPS) gehostet werden sollen:

Raubkopien von Software/Warez
IP-Scanner
Bruteforce-Programme/Skripte/Anwendungen
Mail-Bomber/Spam-Skripte script
Treuhandkonto
Anlagestandorte (FOREX, E-Gold Exchange, Second Life/Linden Exchange, Ponzi, MLM/Policy Chain)
Jede Art von Software/Anwendungen, die Investitionsstandorte vermitteln
Der Verkauf von Stoffen, deren Verkauf genehmigungspflichtig ist, ohne vorherigen Nachweis des Vorliegens der erforderlichen Genehmigung(en)
Lotterie-/Glücksspiel- und Wettseiten
Websites/Archive/Programme mit Fokus auf Hacking (einschließlich DDOS- und Phishing-Software)
Websites mit illegalen Account-/Lizenzverkäufen, Crack-Sites
Beiträge mit Spyware und deren Werbung (alle Inhalte, die gegen das Urheberrecht verstoßen)
Websites, die illegale Aktivitäten fördern
Alle Arten von Übertragungen von Inhalten/Sites für Erwachsene (+18) (einschließlich Escort-Sites)
Alle Arten der Veröffentlichung von unmoralischen Inhalten/Sites mit Obszönität / Erotik (T.C.K. 226)
Foren oder Websites, die Warez/Piraterie/illegale Inhalte verbreiten oder darauf verlinken
Betrugsseiten (einschließlich der unter aa419.org und escrow-fraud.com aufgeführten)
Mailer Pro (Verwendung für den Massenversand von E-Mails)
Jede Art von Übertragung von Live-Sportereignissen (UFC, NASCAR, FIFA, NFL, MLB, NBA, WWE, WWF usw.)
IPTV, Streaming (Online-Übertragung) alle Arten von Übertragungen
Alle Arten von Übertragungen, die die Leitungsberechtigung von 100 Mbit/s überschreiten und hohen Datenverkehr erzeugen können
Alle Inhalte oder Sendungen, die möglicherweise Urheberrechte enthalten (einschließlich Ausstrahlung, Hosting oder Vermittlung der nicht autorisierten Ausstrahlung von Fernsehsendungen und Filmen)
Alle Websites, die ohne Autorisierungszertifikat als Offizieller / Service einer Marke fungieren (einschließlich des Tercilli-Logos)
Online wie Strom, Wasser, Internet, Telefon TL Laden ohne Berechtigungsnachweis

alle kostenpflichtigen Seiten
Alle Websites, die als Websites von Regierungsinstitutionen fungieren, ohne nachzuweisen, dass sie vom Staat autorisiert sind (z. B. Visa-Websites, E-Government-Websites ...)
Alle Arten von Online-Spielesoftware mit hohem Ressourcenverbrauch (wie Metin2, GTA Online)
Alle Websites / Inhalte, die ohne BRSA-Lizenz Kredite versprechen
Alle Websites, die EPIN, UKASH Virtual Currency Sales oder Brokerage Services ohne BRSA-Lizenz anbieten
Aufbewahrung von Audio- und Videoaufzeichnungen Dritter wegen Verletzung der T.C.K-Artikel 132 und 139
Kreditkarteninformationen, Führerschein, Visum, Reisepass, T.R. Aufbewahrung von offiziellen und privaten Dokumenten wie Personalausweis
Websites, die für illegale (illegale) Werbezwecke verwendet werden, alle Anwendungen und Nutzung von Serverdiensten als Werkzeug für diese Arbeit
Der Verkauf von Arzneimitteln und ähnlichen Gesundheitsprodukten ohne Nachweis, dass die erforderlichen Genehmigungen des Gesundheitsministeriums im Voraus eingeholt wurden.
Alle Coin Account Anwendungen, Coin Mining Software (Bitcoin, Etherium etc.)
Alle Websites / Inhalte, die die Monetarisierung versprechen
Alle Websites / Inhalte, mit denen Sie Musik online ohne die erforderlichen Urheberrechtsgenehmigungen hören können
Obwohl in den obigen Artikeln nicht erwähnt, ist es strengstens verboten, Aktivitäten durchzuführen, die gegen die geltenden Gesetze verstoßen und eine Straftat darstellen. Andernfalls behält sich yazilim.store das Recht vor, den Vertrag zu kündigen.

7- KÜNDIGUNG

7.1: Wenn der Kunde seinen Verpflichtungen und Verpflichtungen nicht nachkommt, indem er gegen einen Artikel dieses Vertrages verstößt, oder wenn festgestellt wird, dass die auf der Vorderseite dieses Vertrages angegebenen Informationen nicht richtig sind, wenn die Aussetzung des oben genannten Vertrages länger andauert als 5 Tage, wird yazilim.store keine Kündigung geben und hat das Recht, den Vertrag einseitig fristlos zu kündigen.

7.2: Nach einer solchen Kündigung wird der Kunde; erklärt, akzeptiert und verpflichtet sich, die zuletzt gezahlte Vertragsgebühr unabhängig von der Restlaufzeit nicht mehr geltend zu machen und eine Handelsstrafe in Höhe des Fünffachen des zum Zeitpunkt der Kündigung geltenden vorherigen Vertragspreises zu zahlen.

7.3: Der Kunde hat das Recht, diesen Vertrag zum Ende der Laufzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen, sofern er dies 10 Tage vor Vertragsende für die normale Laufzeit schriftlich mitteilt.

7.4: Für den Fall, dass der Kunde den Vertrag vor Ablauf der Frist kündigt, erklärt, akzeptiert und verpflichtet er sich, die Hälfte der bis zum Vertragsende zu zahlenden Gebühren vollständig und im Voraus zu zahlen.

7.5: Der Kunde ist für die ihn betreffenden Teile dieses Vertrages vollumfänglich verantwortlich und verpflichtet sich, diesen zu erfüllen. Er akzeptiert, dass der Vertrag bei Nichterfüllung einseitig beendet wird.

7.6: Yazilim.store ist befugt, die Dienste einzustellen, die die Infrastruktur der von ihm bereitgestellten Dienste beeinträchtigen oder die seiner Ansicht nach eine rechtswidrige Nutzung darstellen, und den Vertrag einseitig zu kündigen. Gleiches gilt, wenn die in den Artikeln festgelegten Bedingungen nicht eingehalten werden.


8- KONTAKT- UND INFORMATIONSADRESSEN

8.1: Die Parteien haben die in der Bestelladresse angegebene Postanschrift als gesetzlichen Wohnsitz für alle Arten von Mitteilungen aus dem Vertrag akzeptiert, erklärt und zugesagt.

8.2: An diese Adressen gerichtete Mitteilungen gelten auch dann als zugestellt, wenn sie den Parteien nicht zugegangen sind. Sofern die Änderungen dieser Adressen der anderen Partei nicht schriftlich mitgeteilt werden, gelten die alten Adressen.

8.3: Yazilim.store kann innerhalb der Vertragslaufzeit Nachrichten, Informationen, Briefe, Mahnungen, Zahlungsbenachrichtigungen, Kontobewegungspläne, Kontoauszüge an die dem Kunden zugewiesene E-Mail-Adresse senden. Der Kunde kann nicht geltend machen, dass die betreffenden elektronischen Nachrichten nicht oder nicht empfangen wurden und erklärt, akzeptiert und verpflichtet sich, dass diese Nachrichten 1 Tag nach Versand als rechtsgültig zugestellt gelten.


9- VERZUG BEI DER ZAHLUNG DER GEBÜHR

9.1: Zahlt der Kunde die erhaltenen Leistungen nicht innerhalb von 5 Tagen nach dem Anmeldedatum, kommt er in Verzug. In diesem Fall kann Yazilim.store auf Wunsch eine Rechnung über die Währungsdifferenz ausstellen oder einen monatlichen Verzugszins von 15% ab Rechnungsdatum verlangen. Der Kunde erklärt und verpflichtet sich, diese Verzugszins- und Währungsdifferenzrechnung zu bezahlen.

9.2: Der Kunde, für alle Arten von Forderungen aus diesem Vertrag, falls Yazilim.store eine Klage oder ein Vollstreckungsverfahren einreicht, 15 % monatliche Verzugszinsen, 50 % des Restschuldbetrags, Strafklausel, 10 % Anwaltskosten und alle andere erklärt, akzeptiert und verpflichtet sich zur Zahlung der Rechtsverfolgungskosten.

9.3: Beantragt der Kunde vorsorgliche Beschlagnahmen und Sicherungsmaßnahmen zur Einziehung seiner Forderungen aus diesem Vertrag, wird angegeben, dass Yazilim.store berechtigt ist, eine unbesicherte Pfändungs- und einstweilige Verfügungsentscheidung zu treffen, jedoch wenn a Bürgschaft von den Gerichten verlangt wird, werden alle Arten von Gebühren von ihnen bezahlt und sie werden keine Einwände gegen diese Fragen erheben.

erklärt, akzeptiert und verpflichtet sich.


10- ZUGELASSENE GERICHTE UND EXECUTIONSBÜROS

10.1: Dieser Vertrag besteht jedoch aus 10 Artikeln und Zwischenüberschriften und wurde von den Parteien gelesen, verstanden und unterzeichnet. (Mit dem Absenden der Bestellung an Yazilim.store im Internet gilt die Unterschrift als erfüllt). Wenn es dies für erforderlich hält, kann yazilim.store neue Artikel und/oder Untertitel hinzufügen, entfernen oder ändern. Der Kunde erklärt und verpflichtet sich, diese Änderungen im Voraus akzeptiert zu haben.

10.2: Die Gerichte und Vollstreckungsbehörden in Antalya/Muratpaşa sind befugt, alle Streitigkeiten beizulegen, die während der Durchführung dieses Vertrages entstehen können.


Hosting Billing Software by WISECP
Top